Kosten

  1. Fragebogen und beratendes Telefonat kostenfrei
  2. Anamnese und Elterngespräch – 80 Euro
  3. Test des neuromotorischen Entwicklungsstandes – 210 Euro
  4. Besprechung der Testergebnisse – 80 Euro
  5. Vergabe erstes häusliches Übungsprogramm – 80 Euro
  6. alle 8 bis 12 Wochen Zwischentest, Anpassung der Übung je 80 Euro

Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 800 bis 1000 €.
Die Übernahme der Kosten durch eine private Zusatzversicherung für Heilpraktiker-Leistungen ist möglich.

Ein wissenschaftlicher Nachweis der Wirksamkeit Neuromotorischer Entwicklungsförderung wurde durch eine Doppelblindstudie an der Queen's University in Belfast erbracht. Veröffentlicht wurde sie in der medizinischen Fachzeitschrift „The Lancet“, Februar 12, 2000.

Fordern Sie unverbindlich einen Fragebogen an über  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .
Unter 01 70/9 89 53 27 erreichen Sie mich persönlich.